Netzwerk Inklusion

Inklusive Bildungs- und Lernprozesse und deren Rahmenbedingungen schaffen

Das Netzwerk Inklusion ist eine Gruppe von Einrichtungen, Initativen und Einzelpersonen in Berlin-Friedrichshain und darüber hinaus, die sich für inklusive Bildungs- und Lernprozesse und die dazu notwendigen Rahmenbedingungen einsetzen.

In regelmäßigen Netzwerktreffen und Fachtage tauschen wir uns den Stand der inklusiven Angebote aus, erarbeiten eigene Projekte und bleiben fachwissenschaftlich auf dem neuesten Stand. Neue Netzwerk-Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt: Katja Lorenz (lorenz[at]oxxymoron.de)

Die gemeinsam festgelegten Ziele des Netzwerkes sind:

  • Vernetzung – denn Inklusion braucht Vernetzung!
  • Zusammenarbeit bei der Weiterentwicklung inklusiver Angebote
  • regelmäßige Fachtage (alle zwei Jahre)
  • Schaffung von Transparenz über inklusive Angebote im Berlin-Friedrichshain
  • Sichtbarmachen von vorhandenen Ressourcen (Kompetenzen, Informationen, Räume usw.)
  • Abbau von Barrieren und Erweiterung von Teilhabemöglichkeiten
  • Stärkung inklusiver Bildungsprozesse
  • Stärkung inklusiver Organisationsgestaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das Netzwerk Inklusion wurde 2015 von der oXxymoron GmbH initiiert. Die aktive Mitarbeit anderer Netzwerkpartner_innen bei der Organisation der Fachtreffen und der Netzwerkarbeit ist ausdrücklich erwünscht!

Die Arbeit des Netzwerkes wurde bis 2019 durch Mittel für die fallunspezifische Arbeit (FuA) des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin gefördert und wird nun aus Eigenmitteln der oXxymoron gemeinnützigen GmbH finanziert.